Wissen, wo es herkommt!Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Unser Schweinefleisch:

Bei wenigen Lebensmitteln gibt es so hohe Preisunterschiede wie bei frischem Fleisch, besonders beim Schweinefleisch ist die Spanne sehr breit. Aus diesem Grund informieren wir Sie an dieser Stelle gerne darüber, wo das Schweinefleisch aus Ihrer Qualitätsmetzgerei herkommt.

Wir beziehen unser Schweinefleisch von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall AG (BESH). Die BESH ist ein Zusammenschluss von Bauernhöfen aus der Region Hohenlohe. Im Jahr 1988 haben die angeschlossenen Landwirte damit begonnen, gesunde Lebensmittel in der Verantwortung für Natur und Kreatur und zum Wohl der heimischen Verbraucher und Verbraucherinnen zu erzeugen.

Mit Hilfe von stressresistenten heimischen Landrassen wird Schweinefleisch mit einem hohen Gesundheitswert erzeugt, welches mit gutem Gewissen zubereitet und genussvoll verzehrt werden kann.

  • Die Schweine werden artgerecht gehalten.
  • Sie erhalten als Futter nur betriebseigenes Getreide mit vitaminiertem Futterkalk und Eiweißergänzung aus Erbsen- oder Bohnenschrot.
  • Es darf nur Futter aus der Region hinzugekauft werden

Verboten sind:

  • Medikamente (wie z.B. Antibiotika)
  • Wachstumsförderer
  • Hormone
  • Tiermehl
  • alle anderen Masthilfsstoffe

Am Ende der Mastzeit werden die Tiere im eigenen Schlachthof vor Ort unter tierärztlicher Aufsicht tierschutzgerecht geschlachtet.

Vor der Auslieferung wird jedes einzelne Schwein auf seine Fleischqualität hin geprüft und nur, wenn es allen Kriterien für ein gesundes Fleisch entspricht, erhält es den Kontrollstempel der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall.

Vertrauen ist gut, doch Kontrolle ist besser.

Damit sich auch kein schwarzes Schaf in die Gemeinschaft einschleust, unterzieht sie sich freiwillig einer neutralen Kontrolle durch das Lebensmittelinstitut Lacon Offenburg, welche sich auf die gesamte Erzeugung von der Zucht bis zur Schlachtung erstreckt. Diese Art zu erzeugen und die verschiedenen Kontrollstufen sind in den Erzeugerrichtlinien der BESH festgeschrieben.

Dieses qualitativ hervorragende Fleisch ist fest, etwas dunkler und hält aufgrund seiner gesunden Zellstruktur den Saft besonders gut. Die Farbe ist dadurch etwas kräftiger. Dank artgerechter Tierhaltung und Fütterung schmeckt es besonders gut. Das typische Aroma und der kräftige Geschmack sind wichtige Voraussetzungen für eine qualitäts- und verantwortungsbewusste, den Gaumen verwöhnende Küche.

Natürlich wird dieses Fleisch in unserer Metzgerei im Herzen von Hockenheim immer frisch angeboten und verarbeitet. Mit Sicherheit bekommt man an vielen Stellen billigeres Schweinefleisch. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als bei uns bekommen Sie kaum!

Egal was Andere machen: Unser Fleisch ist frisch, von bester Qualität und Sie erhalten es bei Ihrer Metzgerei Hauser zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Ihre Sicherheit – weil wir wissen, wo´s herkommt!

Der Mensch ist, was er isst!


Hier erhalten Sie weitere Informationen:

Schwäbisch-Hällisches Landschwein

Hohenloher Kalb

Hohenloher Rind

Hohenloher Lamm

Dorfkäserei Geifertshofen